Lehrerinnen und Lehrer

Top-Themen
Martinschule Greifswald_ Englischunterricht  einer 5. Klasse_ Foto DPA_Bernd Wüstneck

Die Martinschule in Greifswald hat den Deutschen Schulpreis 2018 erhalten. Diese Schule in Greifswald schreibt das Thema der Inklusion ganz groß. Rund 100 der 550 Kinder sind körperlich oder geistig gehandicapt. Nominiert für den Deutschen Schulpreis war auch das Eldenburg-Gymnasium in Lübz, das sich als Lebens- und Lernort versteht, in dem einleistungsorientiertes, angstfreies und individuell effektives Lernen möglich ist. Diese Schule hat einen Anerkennungspreis erhalten.

> weiter lesen
30.04.2018

Sommerakademie 2018

Sommerakademie 2018

Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V (IQ M-V) lädt die Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten unseres Landes zur 7. Sommerakademie vom 09. Juli bis 11. Juli 2018 in das Schloss & Gut Ulrichshusen ein. Bei dieser zentralen Fortbildungsveranstaltung stehen neben dem Eröffnungsvortrag zum Thema „Die Magie des perfekten Lernens - mega memory Gedächtnistraining“ insgesamt 40 Workshopangebote auf dem Programm.

> weiter lesen
Lehrer_werden_groß_Fotolia_56140258_S

Absolventinnen und Absolventen der Lehrämter an Grundschulen und an Regionalen Schulen können ihr Referendariat in diesem Jahr am 1. Oktober beginnen. Das Land schafft neben dem 1. Februar und 1. August einen dritten Einstellungstermin. Noch bis zum 15. Juni laufen Ausschreibungen für die Einstellungstermine 1. August (Nachausschreibung) und 1. Oktober 2018 (erstmals).

> weiter lesen
65. Europäischer Wettbewerb 2018

Beim länderübergreifenden 65. Europäischen Wettbewerbs unter dem Motto „Denk Mal – worauf baut Europa?“ waren alle Altersgruppen und Schulformen aufgerufen, Europas Fundament freizulegen. Aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich über 3000 Schüler/ innen daran beteiligt. Es gab 219 Landespreisträger und 33 von ihnen wurden mit dem Bundespreis bzw. einer besonderen Auszeichnung geehrt.

> weiter lesen
Denkmalpreis_Liesch_270

Das Land Mecklenburg-Vorpommern vergibt auch im Jahr 2018 den Friedrich-Lisch-Denkmalpreis und den „Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche“, die am 9. September 2018  bei der zentralen Landesveranstaltung am bundesweiten Tag des offenen Denkmals verliehen werden.

> weiter lesen
Begabtenförderung_S.Winkler

Mecklenburg-Vorpommern will die Förderung begabter Kinder und Jugendlicher an den Schulen verbessern. Bildungsministerin Birgit Hesse und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, haben dazu eine fünfjährige Kooperation vereinbart. Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin haben das Land und die Karg-Stiftung das gemeinsame Projekt „Karg Campus Schule“ gestartet.

> weiter lesen
Plattdeutsch-Wettbewerb_Sieger 2018_Hoffmann

„Kiek achtern Horizont – Liehr Plattdüütsch!“  - so lautete das Motto des 13. Plattdeutschwettbewerbs Mecklenburg-Vorpommern. Die Sieger der Schul- und Regionalausscheide trafen sich am 14. April 2018 in Schwerin zum Landesfinale und zeigten, wie gut sie plattdeutsch lesen, singen, vortragen und spielen können. Bei den Kitas gewannen die Boddenkieker aus Ribnitz Damgarten. Fenja Gau von den Ostseekindern aus Rostock war bei den Grundschülern die Beste. Der Chor aus Demmin holte sich den Sieg bei den 5. bis 9. Klassen und Lena Mae Hofmann aus Stavenhagen setzte sich bei den ältesten Schülern durch.

> weiter lesen
Wandern_Umwelttag 2018_2

Vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2018 finden aus Anlaß des Umwettages 2018 wiedergeführte Wanderungen durch die Nationalen Naturlandschaften in Mecklenburg-Vorpommern statt. Sie werden vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV organisiert. 



> weiter lesen
shutterstock_2lehrer_Franck_Boston_240

Um die Stellenangebote für Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern noch attraktiver zu machen, prüft die Landesregierung derzeit die Möglichkeiten, Lehrerinnen und Lehrer künftig generell unbefristet in den Schuldienst zu übernehmen.

> weiter lesen
Ganztägig lernen_Agentur

Sechs weitere Verbände und Initiativen wollen sich an der Gestaltung von Ganztagsangeboten an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen und haben am 20. März die entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Bereits im Januar 2018 hatten die großen Dachverbände und Netzwerke in den Bereichen Kinder- und Jugendbildung, Kultur, Sport und die beiden Kirchen im Land die Kooperationsinitiative gestartet.

> weiter lesen
Leistung macht Schule

Acht Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich an der Bund-Länder-Initiative zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. Ziel der gemeinsamen Initiative mit dem Motto „Leistung macht Schule“ ist es, in den kommenden zehn Jahren die Entwicklungsmöglichkeiten von begabten Kindern und Jugendlichen im Regelunterricht zu verbessern.

> weiter lesen
Theater in der Bildung_270

2018 finden die Schultheatertage Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Landesverband Theater in der Bildung MV e.V. am Volkstheater Rostock und an der Bühne 602 in Rostock statt. Erstmals sind Schultheatergruppen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern vom 27. bis 29. Juni 2018 eingeladen, ihre Stücke vorzustellen.

> weiter lesen
Blutiges Gold

Zur Sonderausstellung „Blutiges Gold – Macht und Gewalt in der Bronzezeit“ im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden ist ein Begleitheft erschienen. Das Heft des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege ist für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 gedacht. Es steht im Internet als Download zur Verfügung. Im Landesamt für Kultur und Denkmalpflege können Lehrerinnen und Lehrer Klassensätze bestellen.

> weiter lesen
Banner_neu_550_210

Zeitgemäßes Design, frische Farben und neue Fotos: Das Land hat seine bundesweite Lehrerwerbekampagne neu aufgelegt. Mit der Kampagne wirbt Mecklenburg-Vorpommern um den Lehrernachwuchs an den Schulen und will auf das attraktive Angebot an freien Lehrerstellen aufmerksam machen.

> weiter lesen

Aktuelle Meldungen

Helden statt Trolle

In Rostock ist am 7. Mai  eine landesweite Initiative gegen beleidigende Kommentare im Internet vorgestellt worden. Das Landeskriminalamt und die Landeszentrale für politische Bildung haben das Projekt "Helden statt Trolle" initiiert.  Gleichzeitg ist die Berufschule Technik in Rostock als erste "hassfreie Schule" des Landes ausgezeichnet worden.

> weiter lesen
Mekopreis_360_175

In Rostock ist zum Auftakt der Filmfestivals FiSH der Medienkompetenzpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern überreicht worden. Insgesamt wurden vier Projekte ausgezeichnet. In diesem Jahr hatten sich die Macher/innen von insgesamt 28 Projekten, darunter 20 außerschulischen und 8 schulischen, aus dem ganzen Land beworben. Die Landesmedienanstalt und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV loben den Medienkomptenzpreis seit 2006 jährlich aus.

> weiter lesen
Studieren mit Meerwert neu

Mit neuem Konzept, frischem Design und noch größerer Benutzerfreundlichkeit geht die neue Internetseite der Hochschul-Marketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ an den Start. Auf der Seite können Schüler und Studenten Mecklenburg-Vorpommern als Land zum Studieren entdecken: Hier gibt es Infos rund um die Studienbedingungen in MV, zu den sieben Hochschulen des Landes und zu aktuellen Themen rund um das Thema Studium.

> weiter lesen
Medienscouts_Generation_12_18_März_2018

In Waren Müritz wurden im März 2018 zum zwölften Mal neue Medienscouts für Mecklenburg-Vorpommern ausgebildet. Bei dieser Ausbildung lernen sie, sich zu Themen wie Mobbing, Cybercrime, Datensicherheit und Digitale Spiele informieren. Dabei werden die Jugendlichen durch die Medientrecker der Me-dienanstalt M-V unterstützt und stellen selbst Medien her.

> weiter lesen
Referendare Zeugnisvergabe 31_01_2018

56 Lehramtsreferendarinnen und Lehramtsreferendare haben ihren Vorbereitungsdienst mit dem Zweiten Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Am 31. Januar 2018 haben sie in einer Feierstunde im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin ihre Zeugnisse erhalten. Mit dem Bestehen der Zweiten Staatsprüfung steht den Nachwuchslehrerinnen und Nachwuchslehrern die Arbeit im Schuldienst offen.

> weiter lesen
Newcomer_Keyvisual_quer_V3

Das Medienbildungsprojekt "NDR Newcomernews - Schüler machen Schlagzeilen" hat begonnen. Jugendliche lernen dabei, wie Journalisten arbeiten und wie Medien funktionieren. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Direktorin des NDR-Landesfunkhauses, Elke Haferburg, haben das Projekt am 28. November in Schwerin vorgestellt.

> weiter lesen
Fotolia_179561131_S

Mecklenburg-Vorpommern treibt die Vereinheitlichung des Abiturs in Deutschland voran und will in der gymnasialen Oberstufe ein Leistungsfachmodell einführen. Darauf haben sich Bildungsministerin Birgit Hesse und Vertreter/innen von Lehrergewerkschaften und Verbänden in einer Arbeitsgruppe verständigt. Künftig soll der Unterricht in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe in Leistungs- und Grundkursen erteilt werden. Die neuen Regelungen sollen für Schüler/innen in Kraft treten, die zum Schuljahr 2019/2020 in die Qualifikationsphase eintreten. Im Jahr 2021 soll es dann erstmals Abiturprüfungen nach dem neuen Modell geben.

> weiter lesen
Gesunde Schule_340_fotolia

Das Präventionsprogramm „Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf (AGiL)“ ist ein seit über 15 Jahren bewährtes und wissenschaftlich evaluiertes Training zur Gesundheitsförderung für Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte. Es wird in Kooperation zwischen dem Bildungsministerium M-V und der Techniker Krankenkasse durch qualifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter durchgeführt. Jetzt steht ein neues Angebot zur Förderung der Lehrergesundheit für die Schulen bereit, die am Landesprogramm Gute Gesunde Schule in MV teilnehmen.

> weiter lesen
Schulgesundheitstag_2014_Shutterstock_500

Schulleiterinnen und Schulleiter in Mecklenburg-Vorpommern sollen vom kommenden Schuljahr an von Verwaltungstätigkeiten entlastet werden. Das hat Bildungsministerin Birgit Hesse auf dem letzten Schulleitertag im November 2017 im Kurhaus Warnemünde angekündigt. Im Schuljahr 2018/2019 soll es möglich sein, Anrechnungsstunden des Leitungspools in Beschäftigungsverhältnisse für Verwaltungspersonal umzuwandeln. Die Regelungen sind im Haushaltsentwurf 2018/2019 vorgesehen, der noch vom Landtag beschlossen werden muss.

> weiter lesen
UNESCO-Newsletter

264 Millionen Kinder und Jugendliche der Welt gehen nicht zur Schule. Das geht aus dem UNESCO-Weltbildungsbericht 2017/2018 mit dem Titel „Verantwortung für Bildung“ hervor, der am 24. Oktober 2017 erschienen ist.

> weiter lesen
Begabungslotse

Eltern, Schüler und Lehrer können sich ab sofort im Internet umfassend über die Begabtenförderung in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Das teilte das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung in Bonn mit. Das Online-Portal „Begabungslotse“ präsentiert in einem MV-Spezial schulische und außerschulische Förderangebote für Schüler, Beratung für Eltern und Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrkräfte.

> weiter lesen
Einfach Zukunft

Die Bundesagentur für Arbeit und das Netzwerk Schule-Wirtschaft informieren in einem Online-Flyer über Möglichkeiten der dualen Ausbildung für Flüchtlinge. Vorgestellt werden vier Auszubildende aus dem betreffenden Personenkreis und ihre Erfahrungen.

> weiter lesen
magazines-1108801_1280

Ab sofort können Lehrkräfte an weiterführenden und berufsbildenden Schulen in Deutschland ihre 5. bis 12. Klassen für das bundesweite Leseförderprojekt „Zeitschriften in die Schulen“ anmelden.

> weiter lesen
Klassenfahrten_Lernorte

Um Lehrerinnen und Lehrern die Organisation und Durchführung von Klassenfahrten zu vereinfachen, hat das Land die entsprechenden Regelungen dafür geändert. Dabei sind  zahlreiche Hinweise von Schulen, Bildungsstätten, Gewerkschaften und Verbänden eingeflossen.

> weiter lesen
Rügener Inklusionsmodell_Logo

Kinder mit besonderem Förderbedarf, die in der Grundschule inklusiv beschult wurden, erzielen auch an der Regionalen Schule mehrheitlich gute Lernfortschritte. Das weist eine neue Studie der Universität Rostock nach, die von Prof. Bodo Hartke und seinem Forscherteam erstellt wurde.

> weiter lesen
Banner neu

Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung, den Verdienst sowie freie Stellenangebote für den Schuldienst in MV.

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen siind  in einer  Verwaltungsvorschrift geregelt.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.